Inneneinrichtungen für Donnerbüchsen

Gerhard Apelt produziert Inneneinrichtungen für Märklins Donnerbüchsen und andere zweiachsige Personen- und Gepäckwagen.

Für etwa € 45,-/Stück erhält man nach einem knappen halben Jahr etwas, was Märklin nie zustande gebracht hat. Die charmanten Waggons mit der Typennummer 17270 können wie die teureren Modelle mit Sitzreihen und Toiletten ausgestattet werden. Sogar an die märklintypischen Sifte zum Befestigen der Sitzfiguren wurde gedacht. Zusätzlich sind Halterungen für Plexiglasscheiben vorhanden, welche sogar bestückt sind. Der Einbau ist kinderleicht.

Jetzt steht also ein Vorstadtzug in meinem Rangierbahnhof, welcher aus einer uhrwerkgetriebenen Elektrolokomotive RS920, einem Packwagen 17280 und 3 eingerichteten Donnerbüchsen 17270 besteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.